GEB KITA Radolfzell | Über uns
174
page-template-default,page,page-id-174,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.8.1,menu-animation-underline,elementor-default,elementor-page elementor-page-174

Der Vorstand

 

Gewählt wurden in der Mitgliederversammlung am 9.11.2017 Lena Lang (Unterseekindergarten / Beisitzerin), Antje Groll (Kita Mezgerwaidring / Kassiererin), Anselm Böhmer (Seehund / Schriftfürer), Susanne Pantel (Kita Mezgerwaidring / Vorsitzende), Marc Abele (Städt. Kindergarten Markelfingen / Beisitzer), Constanze Werdermann (Seehund / Kinderhaus Möggingen / Stellv. Vorsitzende), Melanie Hernando (Familienzentrum Werner Messmer / stellv. Beisitzerin) und Katharina Schreiber (Städtische Kinderkrippe Entdeckerkiste / Beisitzerin).

 

Aufgaben

Der Gesamtelternbeirat der Kindertageseinrichtungen der Stadt Radolfzell (kurz: GEB Kita) ist ein Verbindungselement zwischen Stadt und Eltern. Er vertritt die Interessen von ca. 1250 Kindern und deren Familien in der Öffentlichkeit, gegenüber der Stadtverwaltung, den politischen Gremien und gegenüber den Trägern.
Die Mitglieder des GEB sind Ansprechpartner für die Eltern, Elternbeiräte und Elterninitiativen, für die Träger und kommunalen Entscheidungsgremien bei übergreifenden Themen und grundsätzlichen Fragen, z.B.:

  1. bei Entgeltfragen
  2. bei Fragen der personellen und sachlichen Ausstattung
  3. bei der Neueinrichtung und Schließung von Gruppen oder ganzen Einrichtungen
    der örtlichen Bedarfsplanung

 

Mitglieder

Der GEB-Kita besteht aus einem Vorstand und einer Mitgliederversammlung.

Jede Einrichtung sendet je nach Größe einen oder zwei Delegierte zur Mitgliederversammlung. Diese findet mindestens zwei Mal im Jahr statt. Delegierte sind entweder Elternbeiräte einer Einrichtung oder interessierte Eltern.

Aus der Mitgliederversammlung heraus wird ein Vorstand gewählt. Dieser Vorstand ist Ansprechpartner für alle Eltern, Stadtverwaltung, politische Gremien und Träger. Der Vorstand trifft sich regelmäßig zu Vorstandssitzungen, sendet eine Vertreterin in die Ausschusssitzungen des Gemeinderates und anderes mehr